Aktionstag „Sonne und Haut“

Kostenlose Hautkrebsuntersuchung an der Universitäts-Hautklinik Freiburg

Aktionstag Sonne und HautDie Klinik für Dermatologie und Venerologie (Hautklinik) des Universitätsklinikums Freiburg und das Tumorzentrum Freiburg – CCCF des Universitätsklinikums Freiburg laden gemeinsam ein zum

Aktionstag „Sonne & Haut“ am
Samstag, dem 18. Juli 2015, von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr
in der Universitäts-Hautklinik,
Hauptstraße 7 in Freiburg
.

Mitarbeiter des Tumorzentrums Freiburg – CCCF informieren über die gefährliche Hautkrebs-Erkrankung. Ärzte der Universitäts-Hautklinik bieten vor Ort einen kostenlosen Hautkrebs-Check an und untersuchen verdächtige Muttermale und Pigmentflecken daraufhin, ob sich aus ihnen Hautkrebs entwickeln kann. Für die kostenlose Hautuntersuchung müssen sich Interessierte am Aktionstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr vor Ort anmelden. In der Untersuchung wird gezielt nach den drei Hautkrebserkrankungen Basalzellkarzinom, spinozelluläres Karzinom und malignes Melanom („Schwarzer Hautkrebs“) sowie deren Vorstufen gesucht.

Das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, ist besonders groß, wenn blauer Himmel und strahlender Sonnenschein ins Freibad und an die Badeseen locken. Kaschiert von scheinbar gesunder Bräune, erhält die bösartige Erkrankung Nahrung durch die gefährliche Sonnenstrahlung. Wie groß ist das individuelle Risiko und wie kann man sich am besten schützen? Wer sich um das eigene Hautkrebsrisiko sorgt und sich so gut wie möglich vor Hautkrebs wie dem bösartigen Melanom schützen will, der ist beim Aktionstag „Sonne und Haut“ am richtigen Ort.

Der Besuch des Aktionstags ist kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.