Lesung mit Tatortkommissar Charles Brauer

Gottfried Benn-Lesung mit Tatortkommissar Charles Brauer und Schauspieler Gerd Heinz

Leseung mit Charles Brauer in FreiburgAm Mittwoch, 11. Oktober 2017, lesen die Schauspieler Charles Brauer und Gerd Heinz Gedichte und Prosa von Gottfried Benn in der Lutherkirche bei einer Veranstaltung des Universitätsklinikums Freiburg

Gemeinsam mit der Gottfried Benn-Gesellschaft veranstaltet das Universitätsklinikum Freiburg am Mittwoch, 11. Oktober 2017, um 20 Uhr in der Lutherkirche am Friedrich-Ebert-Platz eine Lesung der Werke des bekannten Arztes und Schriftstellers Gottfried Benn (1886-1956). Vorgetragen werden die Gedichte und Prosastücke von Charles Brauer, bekannt durch seine Rolle als Hamburger Tatortkommissar, und von Gerd Heinz, Schauspieler und Regisseur für Oper und Schauspiel. Musikalisch begleitet wird die Lesung vom renommierten „Trio Amanti della Musica“ mit Williy Freivogel (Querflöte), Rainer Schumacher (Gitarre) und Siegfried Schwab (Klarinette). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Gottfried Benn gilt als einer der einflussreichsten deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Die Gottfried-Benn-Gesellschaft hat sich zur Aufgabe gemacht, die Bekanntheit der Werke des Dichters zu fördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.