SPOT ON – Film- und Spendenacht in der Blutspendezentrale am 21. November

Die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg lädt zur Film-
und Spendenacht ein. Am 21. November haben alle Feierabend-Blutspender von
18 Uhr bis 23 Uhr die Gelegenheit zum Premierenpublikum zu werden.
Erstmalig werden die Beiträge der Preisträger des Filmwettbewerbs „SPOT ON“
öffentlich gezeigt.

Im Wettbewerb wurden kreative und humorvolle Mini-Spots gesucht, die
positiv über die Themen Blut und Blutspenden informieren. Die Ergebnisse
sind alle mit viel Engagement und Herzblut entstanden und lassen die
Lachmuskeln keineswegs ungerührt.

Bei der Film- und Spendenacht lässt sich die gute Tat am Abend mit einem
interessanten Programm verbinden. Für alle Blutspenderinnen und -spender
gibt es bei der Film- und Spendenacht Popcorn, Punsch und peppige Musik –
und immer wieder die Präsentation der sechs Sieger-Spots zum Thema
Blutspende.

Öffnungszeiten Blutspendezentrale:

Montag und Dienstag             08.00 bis 15.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag      12.00 bis 19.00 Uhr
Freitag                                    08.00 bis 13.00 Uhr
1. und 3. Samstag                  08.00 bis 13.00 Uhr

Weitere Informationen und Hinweise für Erstspender im Internet unter:
www.blutspende-uniklinik.de oder telefonisch unter 0761 270-44444 (Mo-Fr
von 8-12 Uhr).

Bei jeder Blutspende sind der Personalausweis und der Impfpass
mitzubringen.   Blutspender können in der nur wenige Meter von der
Blutspendezentrale entfernten Tiefgarage kostenlos parken. Auch mit
öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Blutspendezentrale im Haus Langerhans,
Hugstetter Straße 55, gut erreichbar (Linie 5, Haltestelle:
Friedrich-Ebert-Platz).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.