Yoga an der Universitäts-Frauenklinik

Neuer Yoga-Kurs des Gesundheitszentrums für Frauen am Universitätsklinikum Freiburg startet am 6. Februar 2017 Yoga ist eine Jahrtausende alte Methode, um die innere Mitte zu stärken. Stress im Alltag kann so auf Dauer anders begegnet werden, Optimismus und Lebenskraft nehmen zu. Durch die Übungen werden Rücken und Bauchmuskulatur gestärkt, die gesamte Beweglichkeit trainiert und Körperhaltung…

Sonnencreme und Vitamin D

Am 4. Februar 2017 findet ein öffentlicher Vortrag über den schmalen Grat zwischen schädlicher und gesunder Sonneneinwirkung auf die Haut statt Sonnencreme und Vitamin D Zu viel Sonne ist schädlich. Das weiß jeder, denn durch starke UV-Strahlung der Sonne kann Hautkrebs entstehen. Doch Sonneneinstrahlung kann auch gesund, sogar nötig sein: Der Körper produziert lebenswichtiges Vitamin…

Nahrungsergänzungsmittel

Verbraucherzentralen für Klartext bei Nahrungsergänzungsmitteln Pressemitteilung vom Mittwoch, 18. Januar 2017 Der Großteil der Bevölkerung Deutschlands ist heute mit Nährstoffen ausreichend versorgt. Dennoch wird in Deutschland jährlich mehr als eine Milliarde Euro für Nahrungsergänzungsmittel wie zum Beispiel Magnesiumprodukte, Vitaminpräparate oder Fischölkapseln ausgegeben. Ein neues Online-Angebot der Verbraucherzentralen bietet Verbrauchern nun verlässliche Informationen über Risiken oder…

Die Zahl der Keimpatienten steigt

Plusminus/CORRECTIV.org Mehr als jedes vierte Krankenhaus in Deutschland erfüllt Hygienevorschriften nicht – Mehr Keimpatienten Mehr als jedes vierte Krankenhaus, genau 26 Prozent, erfüllt die Hygienevorschriften des Robert Koch Instituts nicht und beschäftigt zu wenig Hygienepersonal. Das ergeben gemeinsame Recherchen des ARD-Magazins Plusminus und des Recherchezentrums CORRECTIV.org. Schlusslicht ist demnach Bremen, wo 43 Prozent aller Kliniken…

Wir machen eine Pause

Frohe Weihnacht und ein gutes Neues Jahr Merry Christmas! Joyeux Noël! Feliz Navidad! Boas Festas! Buon Natale! Und im Neuen Jahr: Gesundheit, Glück und Erfolg A happy new year Bonne Année Buon Capodanno farsælt komandi ár Guads neis joa Feliz Ano Novo Feliz Año Nuevo  

Teilnehmer für Raucherentwöhnungsstudie gesucht

Raucherentwöhnungsprogramm Das Universitätsklinikum Freiburg und die Breisgauklinik Bad Krozingen wollen ein spezielles Raucherentwöhnungsprogramm für Menschen mit Morbus Crohn entwickeln – für die Studie werden Probanden mit Morbus Crohn gesucht Aktives Rauchen beeinflusst den Krankheitsverlauf einer Morbus Crohn Erkrankung. So erhöht sich durch den Tabakkonsum bei betroffenen Patienten unter anderem die Wahrscheinlichkeit einer Krankheitsaktivierung oder die…

Medizinische Versorgung von Flüchtlingen

Medizinische Versorgung von Flüchtlingen: Hier behandelt Dr. Zufall!? fzm, Stuttgart, Dezember 2016 – Welche Behandlung ein Asylsuchender bei einer Erkrankung erhält, hängt in Deutschland sehr stark von der Gemeinde ab, der er „zufällig“ zugewiesen wurde und von der Person, die ihn „zufällig“ im Sozialamt betreut sowie von den „zufälligen“ juristischen Kenntnissen der Ärzte, die ihn…

„Leben – eine Kostenfrage?!“

Großer Erfolg der MEZIS-Fachtagung „Leben – eine Kostenfrage?!“ MEZIS beschließt „Manifest für bezahlbare Medikamente und eine bedarfsgerechte Arzneimittelforschung“ Anfang Dezember fand in Berlin die MEZIS-Fachtagung „Leben – eine Kostenfrage ?!“ statt. Rund 50 ÄrztInnen, GesundheitswissenschaftlerInnen und VertreterInnen der Zivilgesellschaft kamen zusammen, um die Auswirkung kontinuierlich steigender Arzneimittelpreise zu diskutieren. In World-Café-Arbeitsgruppen beleuchteten die TeilnehmerInnen die…

Flüchtlings-Nothilfe auf dem Mittelmeer

Seenot-Rettung von Flüchtlingen Dr. Alexander Supady vom Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen berichtet am 12. Dezember 2016 von seinem Einsatz zur Seenot-Rettung von Flüchtlingen Fast 4.700 Flüchtlinge sind in diesem Jahr bei Bootsunglücken auf dem Mittelmeer ums Leben gekommen. Das ist bereits jetzt die höchste Zahl an Todesopfern innerhalb eines Jahres. Dr. Alexander Supady, Internist…

Sprachkompetenz und Berufsorientierung für Geflüchtete

Charité und Vivantes starten gemeinsames Qualifizierungsprojekt SpraBo: Sprachkompetenz und Berufsorientierung für Geflüchtete Berlin, 06.12.2016 Gemeinsame Pressemitteilung von Charité, Vivantes und dem Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration.   Am 8. Dezember 2016 startet SpraBo, ein Projekt, das sich speziell an geflüchtete Menschen mit Interesse an Gesundheitsberufen richtet. Das Pilotprojekt von Charité – Universitätsmedizin…