Digitale Zukunft

McKinsey hat eine Studie zu Healthcare’s digital future veröffentlicht.

Eine der interessanten Aussagen der Studie lautet: Tatsache ist, dass nicht nur junge Menschen digitale Gesundheitsservice-angebote nutzen oder nutzen wollen. Vielmehr sollen 70 Porzent der Menschen über 50 in Deutschland und Großbritannien Interesse an digitalen Gesundheitsangeboten haben. Ob die Befragten sich zum Datenschutz geäußert haben, geht nicht aus der Studie hervor.

Natürlich können Apss und andere Angebote gerade ältere Patienten sinnvoll unterstützen. Schade nur, dass man nicht sicher sein kann, dass die Daten in falsche Hände geraten. Auf der Seite des Bundesinisteriums für Gesundheit findet sich keine klare Aussage zum Datenschutz im digitalen Gesundheitszeitalter.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.